"Durch unsere aktive Teilnahme haben wir die internationale Entwicklung von RFID in den letzten 2 Jahren vorangetrieben und verfügen über aktuellstes Know-How."


RFID

Radio Frequency Identification ermöglicht die funktechnische Erkennung, Erfassung und Verfolgung von Ladungsträgern.Ein RFID-System besteht aus einem Transponder (Tag) der sich an einem Gegenstand befindet und einem Lesegerät (Reader) zum Auslesen der Daten. Die Transponder verfügen über Speicher, in denen Produktinformationen gespeichert werden können. RFID findet alltäglich Anwendung bei Zutrittskontrollen, in der Bekleidungsindustrie oder als Diebstahlsicherung im Handel. Die Kennzeichnung von Transporthilfsmitteln wie z.B. Paletten findet immer stärker Anwendung in Industrie und Handel. Die Entwicklung von kundenspezifischen Transpondern mit unseren Technikpartnern ist die Grundlage für die Einführung von RFID und die Entwicklung von Lösungsansätzen für den Aufbau einer individuellen RFID-Infrastruktur.Alles zusammen bringt uns unserem Ziel, intelligenten Ladungsträgern, ein Stück näher.